triacca logo 150

  • famiglia-triacca 

Die Familie

Unser Familienunternehmen wird in vierter Generation unabhängig geführt. 1897 gegründet, waren es immer wieder engagierte Männer und Mütter unserer Familien, die mit Hingabe den Betrieb, den Nachwuchs, ein sorgfältiges Wachstum, den Fortbestand und die Marke «Triacca» nachhaltig prägten.

Heute liegt die Verantwortung des Familienbetriebes in den Händen von Giovanni und Luca aus der 4. Generation. Luca ist Oenologe und zuständig für die Weinproduktion. Giovanni obliegt die Leitung des Stammhauses und die Betreuung des Schweizer Marktes. Ihm zur Seite steht immer noch Onkel Rino, der bekanntlich immer noch Besucher auf La Gatta in liebenswürdiger Gastfreundschaft betreut.

Bis ins Jahr 2001 hat Gino Triacca (Vater von Giovanni und Luca) während Jahrzehnten den Familienbetrieb umsichtig auf- und ausgebaut. Unermüdlich als Unternehmer. Innovativ in seinem Tun und Denken. Erfolgreich in seinem Handeln.

Fratelli Triacca 1897

ziu geniEugenio Triacca, 1902-1981

1897: Gründung unseres Familienbetriebs. Einsatz, Ausdauer und sehr viel Engagement braucht es. Aber auch viele treue Kunden über diese lange Zeit. 

madre e figli1. Generation: Witwe Orsola Triacca mit ihren Kindern Eugenio, Riccardo, Giovanni, Annetta und Domenico

2 generation2. Generation: Domenico, Eugenio, Riccardo, Giovanni Triacca

domenico gino3. Generation: Domenico und Gino Triacca

luca giovanni triacca4. Generation: Luca und Giovanni Triacca

A Stammbaum Fratelli TriaccaStammbaum der Familie Triacca