triacca logo 150

  •  
  •  
  •  
  •  

Weingut La Madonnina

Als die Familie Triacca das weit ausgelegte Land um die alte Villa Franchi 1969 erwarb, diente es nur noch als Jagdrevier. In jahrelanger Arbeit wurden die Bauten fachgerecht renoviert. Vergandetes Land musste gerodet werden, neue Weinberge waren anzupflanzen. Heute ist das auf 350 m Höhe gelegene Gut das grösste der Gemeinde Greve.

Auf einer Fläche von gut 345 ha mit Wäldern, Feldern, Wiesen stehen 100 ha unter Reben: vor allem Sangiovese, aber auch Merlot und Cabernet Sauvignon. Mit einem Durchschnittsertrag von 600 g/m2 werden auf La Madonnina jährlich 4000 hl Wein produziert. Oenologe Luca Triacca wird in den steten Bemühungen um noch bessere Weine vom einheimischen Weinberater Vittorio Fiore unterstützt.

 

Unsere Weinproduktion im Chianti Classico

Angepflanzte Fläche 100 Hektare
• Sangiovese 85%
• Cabernet Sauvignon 7%
• Colorino 5%
• Merlot 3%
   
Höhe der Rebberge zw. 200 und 450 m ü.M.
   
Kellerkapazität 5'000 hl Gärfässer
2'000 hl Holzfässer
10'000 hl Stockage
   
Jahresproduktion 4'000 hl

Chianti Classico

weingut la madonninaLa Madonnina

Das Gebiet des Chianti Classico wurde mehrmals erweitert. Die Gemeinde Greve gehörte immer dazu. Sie liegt im Herzen des Hügel landes zwischen Florenz und Siena.
Die Sangiovese, Hauptrebsorte der Toscana, ist immer noch am stärksten verbreitet. Doch es sind andere Sorten dazugekommen, sodass dort nicht nur Chianti Classico erzeugt wird. Aber nur er hat die DOCG-Appellation: kontrolliert und garantiert.

Online-Shop

Einfaches Bestellen des gesamten Triacca-Sortiments

Zum Online-Shop »

Reben Zypressen

Wärme und Schönheit der Toscana
Trauben

Trauben für charaktervolle Weine
Traubenland

Rebstock an Rebstock, lange Arbeitstage
Oliven

Oliven für unser Extra-Vergine-Olivenöl